Frischverfütterung

Frischverfütterungsbeiträge Ernte 2017

Um Beiträge auf Speiseanteil zu erhalten müssen die Kartoffeln durch einen Qualiservice-Mitarbeiter kontrolliert werden. Die Kartoffeln sind in Anwesenheit des Kontrolleurs mit einem Lebensmittelfarbstoff zu denaturieren.

Für die Kontrolle nehmen Sie direkt mit einem Kontrolleur in Ihrer Nähe Kontakt auf und melden Ihren Posten zur Kontrolle an (siehe nachstehende Liste nach PLZ). Bitte unbedingt Einzahlungsschein sowie Lieferschein oder Rechnung des Z-Pflanzgutes bereithalten.

Der Frischverfütterungsbeitrag 2017 wurde auf  Fr. 13.- pro 100 kg Speiseanteil festgelegt.

Reglement Verwertung
Aktuelle Liste der Kontrolleure für Beiträge auf Speiseanteil